Alle nach Leverkusen!

In letzter Zeit kann mensch bei Auswärtsspielen fast jeden Mainzer persönlich per Handschlag begrüßen. Eine Rolle spielen dabei sicherlich auch die Terminierungen, Dienstag abends auf Schalke oder Sonntag abends in Wolfsburg sind logischerweise für viele Leute nicht zu machen. Jetzt allerdings wartet Leverkusen zur besten Fußball-Zeit samstags um 15:30 Uhr auf uns. Dieses Ziel ist nicht nur recht nah, sondern auch günstig mit dem Zug zu erreichen. Das Wochenendticket, das wir für solche Fahrten nutzen, kostet für 5 Personen zusammen gerade mal 40 Euro, der einzelne zahlt also nur 8 Euro für die gesamte Fahrt.
Auch die jüngeren Fans, deren Eltern einer Zugfahrt mit Ultras misstrauisch gegenüberstehen, haben mit der U18 Fahrt des Fanprojektes eine Möglichkeit kostengünstig und betreut von den sozialpädagogischen Mitarbeitern die Fahrt nach Leverkusen anzutreten. Aktuell sind noch zahlreiche Plätze frei, für weitere Infos wendet euch an das Fanprojekt: http://www.fanprojekt-mainz.de .
Leider ist es einfach immer wieder ernüchternd zu sehen, dass bei Heimspielen etwa 1000 Leute im Stimmungsbereich stehen und davon nur 150 den Weg in die Ferne finden. Daran müssen wir arbeiten und das Spiel in Leverkusen ist die beste Möglichkeit dafür!
Ihr seht, es gibt mehr als genug gute Gründe mitzufahren und Ausreden zählen diesmal nicht! Als kleinen zusätzlichen Anreiz wird es in Leverkusen auch wieder eine Druckerpresse zu lesen geben. Fürs Düsseldorf-Heimspiel gilt: Erscheint am Treffpunkt Bruchweg, beachtet die Infos zu den Zugzeiten für Leverkusen und informiert auch eure Nebenleute im Stadion darüber. Also aufraffen Jungs und Mädels, erst schreien wir am Samstag Düsseldorf gemeinsam nieder, dann fahren wir alle zusammen nach Leverkusen und zeigen jedem was Mainz drauf hat!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *